SV Zebau mit guter Präsentation gegen Regionalligist

IMG_8597-17-10-17-12-31.JPG-SV Zebau Bad Ischl

Foto Hörmandinger

Ganz nach Plan verläuft die Vorbereitung des SV Zebau auf die Frühjahrssaison. Beim 0:2 gegen Regionalligist Vöcklamarkt bot die Jaschinski-Elf eine sehr gute Leistung, und hätte durchaus auch mehr holen können. Nach dem raschen 0:1 (5.) hatte man gute Chancen auf den Ausgleich. Etwas ärgerlich war das 0:2, das in die beste Phase des SV Zebau fiel. Ein im Abseits stehender Spieler hatten entscheidend in das Spiel eingegriffen, indem er einen Ischler Verteidiger blockierte, und dem regulär stehenden Torschützen so den Torschuss ermöglichte. Dennoch wurde der Treffer gegeben. Nach der Pause mischten beide Teams ordentlich durch, der SV Zebau fand auch danach seine Chancen vor. Generell ging der Sieg des Regionalligisten aber natürlich in Ordnung. Trainer Andrzej Jaschinski: "Die Ergebnisse sind nebensächlich. Wichtig ist, dass sich die Mannschaft gut präsentiert. Das ist gelungen." Kommenden Samstag (Gmunden, 11 Uhr) geht die Testspielserie des SV Zebau gegen Vorchdorf weiter.