Der Beginn einer tollen Zusammenarbeit

Wir schreiben das Jahr 1985: In der 60-Jahr-Festschrift des SV Bad Ischl  ist auch das Inserat des Jung-Unternehmers Josef Zeppetzauer zu lesen. “Ich will mit meiner neuen Firma allen Anliegen der Hausbauer, Ausbauer, Umbauer und Renovierer gerecht werden. Ihr Sepp Zeppetzauer”, stand da zu lesen. Der Rest ist Bad Ischler Unternehmens-Geschichte: Aus dem Baustofflager mit einer Sekretärin in einer aufgelösten Tankstelle ist mittlerweile eines der größten Unternehmen des Salzkammerguts geworden.  Vom Ze-Bau Bauunternehmen über die Konsum-Bäckereibis zur Lebkuchen-Erzeugung Tausch. Mit diesem Firmenkonstrukt gibt  Josef Zeppetzauer mittlerweile mehr als  250 Menschen im Salzkammergut Arbeit .

Zeitgleich mit Zeppetzauers Aufstieg ist auch der SV Bad Ischl vom Verein der 1. Klasse Süd bis zur OÖLandesliga – der höchsten Fußballklasse Oberösterreichs - gewachsen. Einen ganz großen Anteil daran trägt Zeppetzauer selbst. Bereits seit 2008 steht Josef Zeppetzauer dem Verein als Hauptsponsor und Vorstandsmitglied mit Rat und Tat zur Seite. Im März 2012 hat er zusätzlich auch die Agenden des Präsidenten übernommen. Dass sein Herz auch für den Fußball schlägt, ist ein wahrer Glücksfall für den SV Zebau Bad Ischl.

Lieber  Präsident – Danke für alles!